Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sulamani

bagan-aussichtspunkte

Bagan Myanmar: 11 schöne Aussichtspunkte für die Tempel

Mehr als 10.000 Tempel und Pagoden sollen es eins gewesen sein, die den 42 qm großen Landstrich in Bagan Myanmar prägten. Die, die nicht schon vor Hunderten von Jahren durch Kriege und Plünderungen zerstört wurden, wurden teilweise schwer durch das Erdbeben im Jahr 1975 beschädigt. Die Naturgewalten haben dazu beigetragen, dass sich heute die Anzahl der Tempel in Bagan Myanmar auf 2.200 beschränkt. Dennoch kannst du dir den Glanz des alte Bagan Reiches vorstellen, wenn du durch die Tempel radelst und dir die Pagoden von innen und außen anschaust. Neben meinen „Bagan Geheimtipps“ und „Tempel, die du gesehen haben musst„, findest du hier meinen „Bericht zu Tempel mit einer schönen Aussicht“. Die Pagoden und Tempel in Bagan kannst du durch schmale, teilweise verborgene Aufgänge besteigen und du hast eine schöne Aussicht auf das Pagodenfeld, nicht nur zum Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Hierher kannst du zu jeder Tageszeit kommen und dich in Staunen versetzen lassen. 1 Der beliebteste Bagan Myanmar Tempel zum Besteigen: Shwesandaw Tempel Der Shwesandaw Tempel bietet eine schöne Aussicht zu allen Tageszeiten und ist besonders …

Bagan: Tempel must see

Bagan Tempel: Pagoden, die du gesehen haben musst

Es gibt einige Pagoden in Bagan, die gehören einfach zu einem Besuch der alten Stadt dazu: Du hast nicht Bagan gesehen, wenn du nicht die goldene Shwezigon gesehen hast und du hast auch nicht Bagan gesehen, wenn du nicht den steilen Aufstieg auf die Shwesandaw-Pagode gewagt hast. Auf den Bagan Tempel Bupaya Pagode kannst du gut und gerne verzichten, aber die Bilder im Sulamani Tempel erforschen gehört auf jeden Fall zu deinem Pflichtprogramm. Drei Tage solltest du dir Zeit nehmen, um die Bagan Tempel, ihre Menschen und ihre Kultur kennenzulernen und die eine oder andere Freundschaft mit den aufgeschlossenen Burmanen zu schließen. Bagan Tempel kannst du zu Fuß – dann brauchst du sicherlich zwei Wochen-, mit dem Rad -schwitzen vorprogrammiert-, mit dem E-Bike, mit der abenteuerlichen Pferdekutsche oder ganz VIP mit dem Auto erkunden. Meine Empfehlung zur Erkundung der Bagan Tempel: Eine Mischung aus Kutsche, E-Bike und Laufen. Bagan Tempel: Die Shwezigon Pagode am Morgen Morgens, wenn die Sonne von der Seite auf die goldene Außenfassade, bestehend aus abertausenden, Millionen von Goldblättchen schimmert, ist die beste Zeit, sich dieses …