Alle Artikel mit dem Schlagwort: Soemingyi

bagan_geheimtipps

Bagan Geheimtipps: Tempel abseits der Touristenpfade

Es muss nicht immer die Shwesandow Pagode zum Sonnenuntergang und der Ananda Tempel sein. Neben diesen großartigen Bauwerken, die auf jeden Fall auf eure Liste gehören sollten, gibt es unzählige kleine, aber dennoch sehr beeindruckende Tempel und Pagoden, die einen Besuch wert sind. Diese Bagan Geheimtipps werdet ihr (fast) für euch alleine haben. Nicht viele Touristen kommen hier her. Noch nicht. Unter anderem werde ich euch in meinen Bagan Geheimtipps die folgenden Pagoden und Tempel vorstellen: Myazigon Pagode, Mahazedi Pagode, Pahtothamya, Izza Gawna Pagode, Somingyi Ok-Kyaung Tempel und den Inn-Paya. Eine sehr hilfreiche Mappe mit allen Tempeln in Bagan findet ihr hier. Bagan Geheimtipps: Shwegugyi Tempel Der Shwegugyi Tempel befindet sich im Inneren der alten Stadtmauern, direkt gegenüber des alten Palastes. Der Shwegugyi Tempel wurde im Jahr 1141 fertig gestellt und ist einer der wenigen Tempel, die man besteigen kann. Von oben hast du einen wunderschönen Ausblick auf das Pagodenfeld, darunter auch auf die große Thatbyinnyu Pagode. Sowohl tagsüber als auch am Morgen und Abend lassen sich hier schöne Fotos machen. Schaut euch unbedingt die Buddhafiguren …