Mrauk U
Schreibe einen Kommentar

Mrauk U: Mit dem Bus von Bagan über Magwe nach Mrauk U

Im Januar 2015, auf meiner zweiten Reise durch Myanmar innerhalb von einem Jahr,  habe ich mein Glück versucht: Mit dem Bus ging es von Bagan nach Mrauk U. Die Reisesituation war zu diesem Zeitpunkt sehr undurchsichtig. Es gab einige englischsprachige Berichte von Reisenden, die es mit dem Bus von Mandalay und Bagan nach Mrauk U geschafft haben, andere wurden auf halber Strecke von den Behörden gestoppt. Mein Plan war es, von Bagan nach Magwe (4 Stunden) zu reisen und von dort den Bus, kommend aus Mandalay, nach Mrauk U zu nehmen (14 Stunden).

Jetzt mag sich einer fragen: Lohnt sich das? Ja, ja und nochmal ja!!!! Mrauk U ist traumhaft schön!

Mrauk U: Anreise über Land von Bagan über Magwe

Schräg gegenüber der goldenen Shwezigon Pagode habe ich ein kleines Reisebüro zum Buchen von Bustickets gefunden. Buche am besten Tag einen Tag im Voraus deine Tickets, damit du auch einen Sitzplatz sicher hast im Bus. Um 15:30 Uhr (mit einer halben Stunde Verspätung) machte sich der kleine Minibus vollgepackt bis an die Decke und mit einem sehr lauten Fernseher im Innenraum ausgestattet, auf den Weg Richtung Magwe. Mein Rucksack musste auf dem Dach mitfahren, weshalb ich das Unterhaltungsprogramm an Bord nur mittelmäßig genießen konnte. Die Fahrt verlief problemlos, wer hätte das gedacht.

Bus von Bagan nach Magwe

Von Bagan nach Magwe mit lautem Fernseher und proppenvollem Kleinbus

Die Busstation in Magwe ist klein und überschaulich. Jeder will dich irgendwohin mitnehmen und mit dir seine Brötchen verdienen. Steig am besten auf ein Rollertaxi, wenn du alleine reist. Wenn du Angst hast, nimmst du ein TukTuk. Mehr als zwei Doller solltest du nicht zahlen. Lass dich zum Rolex Guesthouse bringen, das kennen alle Fahrer. Die Fahrt dauert knapp 5 Minuten. Gegenüber vom Rolex Guesthouse befindet sich der K.M.H Fashion Shop, wo du das Busticket nach Mrauk U für knapp 30.000 Kyat kaufen kannst. Der Bus fährt dort zwischen 23 – 24 Uhr ab.

Problem: Der zu besteigende Bus kommt aus Mandalay, ist demnach also schon sehr voll. Ich bin sehr spät in Bagan abgefahren und war erst gegen 20 Uhr da. Eine Stunde vor mir war ein Koreaner da, der das letzte Ticket für einen Schlafplatz (Sitzplatz mit Lehne zum Runterklappen)bekommen hat. Mir blieb nur ein Ticket in der letzten Reihe im Bus, bei dem die Rückenlehne nicht verstellt werden kann. Und das bei 14 Stunden Fahrt. Egal, ich hab es gekauft. Allen anderen würde ich empfehlen, morgens bereits nach Magwe zu reisen und nicht in letzter Minute. Dort gibt es einige hübsche Tempel, nette Essensstände und sogar ein großes Kaufhaus, wo auch Proviant (es gibt einen kleinen Bäcker) für die Reise gekauft werden kann.

Mit meinem Mitreisenden aus Korea, wir waren die einzigen zwei Touristen weit und breit, bin ich Abendessen gegangen und um Punkt 23 Uhr haben wir uns wieder an der Busstation eingefunden. Der Bus kam dann irgendwann um 1 Uhr. Fast pünktlich. Mein Glück: Der Busfahrer hielt uns für ein Pärchen und hat den Sitz neben dem Koreaner räumen lassen: Großes Chaos und Geschrei im Bus, da jetzt jemand meinen Platz in der hintersten Reihe bekommen sollte. Kommentar vom Busfahrer: Der hat ja schon die letzten 8 Stunden von Mandalay bis hierher geschlafen, der kann da ruhig sitzen! Gut für mich, blöd für den anderen aber wegen der 14-Stunden-Fahrt moralisch durchaus vertretbar.

Tipp: Nimm dir eine dicke Jacke und eine Decke mit. Im Bus und morgens bei der Frühstückspause kann es sehr kalt werden!

Reiseverlauf nach Mrauk U

In der Nacht wurden wir zwei bis dreimal von Soldaten angehalten und der Bus wurde durchsucht. Ich hab einfach weitergeschlafen und wurde nicht belästigt. Morgens, kurz nach Sonnenaufgang, haben wir unsere Frühstückspause gemacht. Wir sind in einem kleinen Dorf angehalten und konnten uns die Beine vertreten, auf die Toilette gehen und Essen. Kurz danach ging es über wackelige Brücken, steile Berge und abgelegene Pfade idyllisch und unbeschwert Richtung Mrauk U. Nach knapp 10 Stunden erreichten wir Mrauk U: Was für ein Glück, 4 Stunden eher als angekündigt. Wir konnten es kaum fassen.

Du möchtest wissen wo ich übernachtet habe, was die Things 2 Do in Mrauk U sind und wie ich vom Ende der Welt wieder weggekommen bin? Dann klick dich durch meinen Blog, nachdem du dir die Fotos der Reise nach Mrauk U angeschaut hast.

Brücke auf dem Weg nach MraukU

Brücke auf dem Weg nach MraukU

Flusslandschaft zwischen Magwe und MraukU

Flusslandschaft zwischen Magwe und MraukU

Frühstückspause im Nirgendwo

Frühstückspause im Nirgendwo

Frückstück zwischen Magwe und Mrauk U

Frühstück zwischen Magwe und Mrauk U

Feldarbeit zwischen Magwe und Mrauk U

Feldarbeit zwischen Magwe und Mrauk U

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.