Bagan
Schreibe einen Kommentar

Ballonfahrt Bagan: Zum Sonnenaufgang über das Pagodenfeld schweben

Du hast dich für eine Ballonfahrt Bagan mit Balloons over Bagan in Myanmar entschieden? Herzlichen Glückwunsch, du wirst es nicht bereuen! Was du jetzt noch alles wissen musst für dein bevorstehendes Abenteuer und Erlebnis hoch über den Tempeln, das deine Reise durch Myanmar zu einem echten Highlight macht, erfährst du bei mir im Reise Blog.

Ballonfahrt Bagan: Das Erlebnis online buchen

Deine Ballonfahrt in Myanmar mit den Balloons over Bagan kannst du seit 2014 auch bequem zu deinem Wunschdatum online buchen. Es gibt verschiedene Buchungsklassen, je nachdem, ob du dir den Ballon mit 8 Leuten oder weniger teilen möchtest. Der günstigste Tarif, den du derzeit buchen kannst, liegt bei 320 US Dollar. Diesen habe ich gebucht. Du teilst dir den Ballon mit 8 anderen Personen, drei je Kammer. Den Preis zahlst du direkt per Vorkasse beim Buchen und erhälst einige Zeit später eine Bestätigungsmail. Da du in deinem Hotel abgeholt wirst vom Team der Balloons over Bagan (netter Service), musst du deine Adresse vom Hotel angeben. Auch wird dein Gewicht benötigt. Das ist der einzige Schritt, den du vor deiner Reise nach Myanmar in Deutschland machen kannst. Die Vorfreude steigt.

Ballons over Bagan

Ein kleiner Vorgeschmack: Ballons over Bagan

Ballonfahrt Bagan: Erledigungen vor Ort in Bagan

Zwei bis einem Tag vor deinem Wunschdatum musst du den gebuchten Termin rückbestätigen lassen. Das musst du persönlich vor Ort im Tharabar-Gate Hotel in Alt-Bagan in Myanmar machen. Die Information von Balloons over Bagan ist von 8 bis 11 Uhr und von 17 bis 20 Uhr besetzt. Die Telefonnummer lautet: 061 60347 oder Mobiltelefon 09448045716. Hier wird dir auch mitgeteilt, wie spät du früh morgens im Hotel abgeholt wirst.

Ballonfahrt Bagan: Abholung von deinem Hotel

Ich sollte um 5:30 Uhr vor meinem Hotel abgeholt werden. Voller Vorfreude wartete ich, und wartete ich ….. und wartete. Nachdem ich unter oben genannter Rufnummer angerufen hatte, wurde mir gesagt, dass das Auto jede Minute kommt. 30 Minuten später kam dann der Pick-Up von Balloons over Bagan. In den nächsten 30 Minuten wurden noch knapp 10 andere Passagiere eingesammelt.

Tipp: Zieh dir unbedingt so früh morgens eine dicke Jacke an. Es wird sehr frisch, vor allem mit dem Fahrtwind auf dem Pick-Up. Und auch im Ballon später. Ich war froh, dass ich feste Schuhe anhatte und warm angezogen war.

Ballonfahrt Bagan: Kurz vor dem Boarding

Die Spannung steigt. Ausgangspunkt für den Start ist eine große Wiese in der Nähe der goldenen Shwezigon Pagode. Wir mussten uns im Stuhlkreis hinsetzen und wurden jeder nacheinander aufgerufen und in Gruppen zugeteilt. Anschließend haben wir unseren Piloten von Balloons over Bagan kennengelernt. Ein netter Herr aus England, der uns mit den Maßnahmen zur Sicherheit vertraut gemacht hat Mit heißem Kaffee, Tee und Kuchen konnten wir uns vor der Fahrt noch stärken. Das war sehr angenehm. Anschließend wurden die Ballons mit Heißluft befüllt. Alleine das war schon sehr spannend. Bevor ich es vergesse: Es gab auch ein Cappi mit der Aufschrift „Ballons over Bagan“ als Geschenk. Das Erlebnis kann beginnen.

Tipp: Nimm nicht zu viel Gepäck mit. Ich war mit meiner Tasche sehr beladen. Im Korb ist es sehr eng und die Tasche war hinderlich.

Ballonfahrt mit Balloons over Bagan

Ballonfahrt mit Balloons over Bagan

Ballonfahrt Bagan: Aufpumpen

Ballonfahrt Bagan: Aufpumpen

Ballonfahrt Bagan: Mit dem Heißluftballon auf in die Lüfte zum Sonnenaufgang

Die Kabine des Ballons ist in 3-4 Abteile unterteilt. Je nachdem wieviel los ist, teilst du dir dein Abteil mit einer oder zwei Personen. Es ist schon eng, aber für eine Stunde okay. Die meisten Ballons sind vor uns aufgestiegen. Davon alleine kannst du schon schöne Fotos machen. Nach knapp 5-10 Minuten schwebst du über die Pagoden. Die Richtung der Reise entscheidet der Wind, die Höhe entscheidet der Ballonfahrer. Der Wind hat uns einmal direkt über das Pagodenfeld getragen: Von Nyaung U bis hinter Neu-Bagan. Was für ein Glück. So sind mir viele tolle Fotos vom Sonnenaufgang über den Pagoden gelungen.

Rote Ballons sind die-Fahrten für die „Normalos“. Grüne Ballons sind VIP-Ballons mit weniger Gästen an Bord.

Hinweis: Am Ballon ist eine Kamera installiert, mit der gemeinsame Fotos aus dem Ballon geschossen werden. Wer möchte, kann die Reise Fotos später zu einem hohen Preis erwerben.

Heißluftballonfahrt in Bagan

Heißluftballonfahrt in Bagan

Sonnenaufgang Bagan

Sonnenaufgang Bagan

Ballonfahrt Bagan: Wir fliegen

Ballonfahrt Bagan: Wir fliegen

Ballonfahrt Bagan: Wir fliegen und fliegen

Ballonfahrt Bagan: Wir fliegen und fliegen

Heißluftballons in Bagan

Heißluftballons in Bagan

Pagoden vom Heißluftballon aus

Pagoden vom Heißluftballon aus

Ballonfahrt I

Ballonfahrt I

Ballonfahrt Bagan: Auf Wiedersehen Ballon

Nach knapp einer Stunde sind wir auf einer Wiese hinter Neu-Bagan gelandet. Die Landung mit dem Ballon verlief ohne Probleme. Auch hier wurde ein Stuhlkreis der freundlichen Mitarbeiter von Balloons over Bagan aufgebaut, auf die wir uns setzen konnten. Anschließend hab es ein Glas Sekt und Orangensaft sowie eine große Auswahl an frisch geschnittenen Früchten. Das war wirklich toll. Störend waren nur die ganzen Verkäufer, die auf einmal von überall her eilten um Postkarten, Longyis, Shirts und Lackware zu verkaufen. Aber das gehört einfach zu einem Besuch in Bagan Myanmar dazu. Das große Fressen hat knapp 40 Minuten gedauert, anschließend wurde ich zwischen 11 und 12 Uhr vor meinem Hotel ausgesetzt. Kann ein Tag schöner beginnen als mit Kaffee, Ballonfahrt und Sekt?

Ballonfahrt II

Ballonfahrt II

Ballonfahrt Bagan I

Ballonfahrt Bagan I

Ballonfahrt Bagan II

Ballonfahrt Bagan II

Ballonfahrt Bagan: Die Landung

Ballonfahrt Bagan: Die Landung

Kritische Anmerkung zu dem ganzen Spaß

Leider werden die freundlichen Burmanen vom Team sehr schlecht bezahlt. Man sollte doch annehmen, dass ihre Vergütung bei einer so teuren Fahrt angemessen wäre. Immerhin werden mit 1 Ballon und 10 zahlenden Personen 3.200 US Dollar eingenommen. Bei 10 Ballons am Tag sind das mindestens 32.000 US Dollar. Nichts da! Pustekuchen! Das Geld landet in den Taschen der britischen Piloten. Gerade einmal 20 Dollar im Monat verdienen sie, hat mir ein Herr im Hotel, dessen Sohn dort gearbeitet hat, erzählt. Und das auch nur in den Hauptmonaten, wenn die Touristen in Myanmar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.