Bagan
Schreibe einen Kommentar

Bagan Geheimtipps: Tempel abseits der Touristenpfade

Es muss nicht immer die Shwesandow Pagode zum Sonnenuntergang und der Ananda Tempel sein. Neben diesen großartigen Bauwerken, die auf jeden Fall auf eure Liste gehören sollten, gibt es unzählige kleine, aber dennoch sehr beeindruckende Tempel und Pagoden, die einen Besuch wert sind. Diese Bagan Geheimtipps werdet ihr (fast) für euch alleine haben. Nicht viele Touristen kommen hier her. Noch nicht.

Unter anderem werde ich euch in meinen Bagan Geheimtipps die folgenden Pagoden und Tempel vorstellen: Myazigon Pagode, Mahazedi Pagode, Pahtothamya, Izza Gawna Pagode, Somingyi Ok-Kyaung Tempel und den Inn-Paya. Eine sehr hilfreiche Mappe mit allen Tempeln in Bagan findet ihr hier.

Bagan Geheimtipps: Shwegugyi Tempel

Der Shwegugyi Tempel befindet sich im Inneren der alten Stadtmauern, direkt gegenüber des alten Palastes. Der Shwegugyi Tempel wurde im Jahr 1141 fertig gestellt und ist einer der wenigen Tempel, die man besteigen kann. Von oben hast du einen wunderschönen Ausblick auf das Pagodenfeld, darunter auch auf die große Thatbyinnyu Pagode. Sowohl tagsüber als auch am Morgen und Abend lassen sich hier schöne Fotos machen. Schaut euch unbedingt die Buddhafiguren im Inneren an.

Bagan Geheimtipps: Ausblick vom Shwegugyi Tempel

Bagan Geheimtipps: Ausblick vom Shwegugyi Tempel

Ausblick bei Sonnenuntergang vom Shwegugyi Tempel

Ausblick bei Sonnenuntergang vom Shwegugyi Tempel

Shwegugyi Tempel in Bagan von Innen

Shwegugyi Tempel in Bagan von Innen

Bagan Geheimtipps: Mahazedi Pagode

Die Mahazedi Pagode liegt schräg gegenüber des Shwegugyi Tempels und wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Wenn du dich erstmal durch das hohe Gestrüpp gekämpft hast, hast du von hier einen schönen Ausblick auf weitere Pagoden, darunter auch den einzigen Hindu-Tempel Bagans, den Nathlaung Kyaung. Von hier kannst du Stupas aus drei Jahrhunderten Baukunst fotografieren. Under anderem auch die zylinderförmige Pagode Ngakywenadaung aus dem 10. Jahrhundert.

Mahazedi Pagode

Mahazedi Pagode

Mahazedi Pagode in Bagan

Mahazedi Pagode in Bagan

Bagan Geheimtipps: Nathlaung Kyaung

Schräg gegenüber dieser Pagode liegt der Hindu-Tempel Nathlaung Kyaung. Er ist der einzige nicht-buddhistische Tempel in Bagan und im 11. Jahrhundert erbaut worden. Schau ihn dir von innen an. Hier sind die Reste der alten Gottheiten der Inder als auch Nats, die Geister der alten Völker, zu bewundern. Die Originale befinden sich alle im Museum. Vor dem Tempel ist eine nette Verkäuferin von Stofftaschen, die sehr zu empfehlen sind. Ich habe mir eine gekauft und die Qualität ist super.

Hindu Tempel Nathlaung Kyaung in Bagan von innen

Hindu Tempel Nathlaung Kyaung in Bagan von innen

Bagan Geheimtipps: Pahtothamya

Der Pahtothamya ist ein kleiner Tempel und von außen nicht weiter auffällig. Bekannt ist er aber für seine außergewöhnlichen Bemalungen von Innen. Jede Ecke ist hier verziert mit uralten Gemälden. Leider, oder zum Glück, wurden die Wände noch nicht restauriert, sodass du die Malereien noch so sehen kannst, wie sie vor Hunderten von Jahren waren. Sie sollen die ältesten Malereien in Bagan sein und zwischen dem 10. und 11. Jahrhundert entstanden sein. Nimm unbedingt eine Taschenlampe mit, es ist sehr dunkel im Tempel. Anscheinend kann man auch auf diesen Tempel drauf steigen. Ich habe den Eingang allerdings nicht gefunden.

Malereien im Pahtothamya

Malereien im Pahtothamya

Malereien im Pahtothamya Tempel in Bagan

Malereien im Pahtothamya Tempel in Bagan

Bagan Geheimtipps: Shin Izza Gawna Pagode

Die Shin Izza Gawna Pagode befindet sich in der Nähe des Flughafens, etwas außerhalb der Hauptsehenswürdigkeiten. Sie ist aber trotzdem einen Besuch wert. Wenn du den Aussichtsturm in Bagan besuchst, solltest du hier unbedingt einen Zwischenhalt einlegen. Dieser Tempel wurde im indischen Stil im Jahr 1237 errichtet und ist aufwendig verziert mit bewundernswerten Stuckmustern. Shin Izza Gawna, der Name,  stammt von einem einflussreichen Mönchen, der Wohlstand für Bagan gebracht hat. Im Inneren erwartet dich ein schöner Buddha und viele Wandmalereien.

Izza Gawna Tempel von außen

Izza Gawna Tempel von außen

Bagan Geheimtipps: Izza Gawna Tempel in Bagan

Bagan Geheimtipps: Izza Gawna Tempel in Bagan

Malereien im Izza Gawna Tempel

Malereien im Izza Gawna Tempel

Bagan Geheimtipps: Inn-Paya (?)

Leider bin ich mir bei diesem Tempel nicht ganz sicher, wie die richtige Bezeichnung lautet. Von hier aus hat man eine tolle Aussicht auf den Dhammayangyi. Es könnte der Inn-Paya sein. Zumindest ist es ein Tempel nicht unweit davon. Über Hilfe würde ich mich freuen. Du kannst diesen Tempel über einen wirklich schmalen Aufstieg besteigen. Sonst war, außer mir, nur ein freundliches Pärchen aus Burma hier.

Inn-Paya Tempel in Bagan

Inn-Paya Tempel in Bagan

Aufstieg zum Inn-Paya Tempel in Bagan

Aufstieg zum Inn-Paya Tempel in Bagan

Ist das der Inn-Paya?

Ist das der Inn-Paya?

Bagan Geheimtipps: Tempel vor dem Soemingyi Monastery

Ihr solltet euch unbedingt die zwei kleinen Tempel links von den Eingangsstufen des Soemingyi Monastery anschauen. Wenn sie verschlossen sind, fragt die Verkäufer, die dort sitzen, ob sie die Gitter aufschließen können. In diesen kleinen Tempeln sind unglaublich schöne Malereien. Auch solltet ihr die Stufen des Soemingyi Klosters besteigen, das um 1204 gebaut wurde. Heute sind nur noch die Steinmauern erhalten.

Soemingyi Kloster

Soemingyi Kloster

Bagan Geheimtipps: Malereien beim Soemingyi Kloster

Bagan Geheimtipps: Malereien beim Soemingyi Kloster

Malereien im Soemingyi Tempel

Malereien im Soemingyi Tempel

Malereien im Soemingyi

Malereien im Soemingyi

Bagan Geheimtipps: Myazigon Pagode

Diese Pagode zwischen Nyaung U und Alt-Bagan ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Schön ist die Aussicht tagsüber auf die Pagoden und das Flussufer. Abends ist der Sonnenuntergang toll und wirklich empfehlenswert, weil von hier die Sonne ganz langsam hinter den Bergen verschwindet und interessante Schatten auf die Pagoden wirft. Im Inneren ist ein großer Buddha und viele Wandmalereien, die du dir auch anschauen solltest. Der Aufstieg auf die Pagode befindet sich auf der linken Seite, sehr versteckt in der Ecke.

Myazedi Pagode in Bagan

Myazedi Pagode in Bagan

Sonnenuntergang von der Myazedi Pagode in Bagan

Sonnenuntergang von der Myazedi Pagode in Bagan

Buddha im Myazigon Tempel

Buddha im Myazigon Tempel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.